Abdecken: Unnötige Arbeit bei der Lackiervorbereitung vermeiden

Beim Lackieren kommt es nicht nur auf die gelungene Durchführung, sondern besonders auch auf eine gute Vorbereitung an. Das Abdecken und Abkleben von Fahrzeugen oder Teilen muss reibungslos von der Hand gehen.

Zunächst stellt sich die Frage nach dem richtigen Abdeckmaterial:

Hier haben Lackierfolien deutlich die Nase vorn. Seit der Vorstellung der ersten farbhaftenden Lackierfolie Wondermask Classic von Horn & Bauer zur Automechanika 1988 hat sich die bahnbrechende Methode in der Abdecktechnik für Lackierbetriebe weltweit durchgesetzt.

Die Eigenschaften der Spezialfolie garantieren dem Anwender ein sicheres, schnelles und kostengünstiges Abdecken der Fahrzeuge. Breiten von 4, 5 oder 6 Metern decken die Fahrzeuge komplett ab.

Riskante Nahtstellen entstehen im Vergleich zu Papier, welches in geringeren Breiten angeboten wird, somit nicht. Folien sind fusselfrei und bestehen im Gegensatz zu Papier nicht aus Fasern und stellen somit keine zusätzliche Quelle für Staubentwicklung dar. Ein durchnässen ist bei Folie nicht möglich.

Welche Folienbreite ist ideal bei PKW, SUV oder Nutzfahrzeug?

Wenn Folien erst zusammengeklebt oder Papierbahnen angestückelt werden müssen vergeht nicht nur wertvolle Arbeitszeit sondern dies kostet auch unnötig Geld für Abdeckmaterial und  Klebeband.

Wondermask® LITE+Plus von Horn & Bauer bietet hier die Lösung für die schnelle und unkomplizierte Maskierung: Die 6M- Methode!

Bei Transportern oder anderen größeren Fahrzeugen wird die 6 Meter breite Lackierfolie einfach wie gewohnt in Fahrtrichtung von vorne nach hinten über das Fahrzeug gezogen. Bei PKW´s reicht die Breite von 6 Metern aus um das Fahrzeug seitlich,  von Tür zu Tür, abzudecken. Also nur eine Folienbreite für alle Fahrzeuge! Das spart Zeit, Lagerraum und Kosten.

Wondermask® LITE+Plus ist erhältlich in den Breiten von 25 cm bis 600 cm.

Schutz vor Wasserflecken

Welcher Lackierer kennt das nicht? Nach dem Demaskieren das böse Erwachen: Wasserflecken! Wenn das Fahrzeug mit einer herkömmlichen Folie abgedeckt wird muss es absolut trocken sein. Gerade in feuchten Jahreszeiten ist dies nicht immer realisierbar.

Sicherheit verschaffen hier LITE+Plus und AQUAFIT aus der Horn & Bauer Wondermask® Produktreihe, die Fleckenbildung bei leichter Restfeuchtigkeit verhindern.

Korrektur von Klebeband

Ist eine Korrektur von Tape nötig, ist dies bei herkömmlichen Folien nicht möglich ohne die Folie teilweise zu zerstören. Die Materialeigenschaften der robusten Wondermask® LITE+Plus Folien sind so ausgelegt, dass das Klebeband problemlos wieder abgezogen und korrigiert werden kann ohne die Folie zu beschädigen.

Schneidverhalten und Statik

Sehr gute Schneidbarkeit und elektrostatisches Haften beschleunigen die Arbeitsschritte und sind Voraussetzung für sicheres und genaues Abdecken. Wondermask® LITE+Plus erfüllt auch hier optimal diese Anforderungen.

Folien beim Einsatz von Infrarottrocknern

Bei dem Einsatz von IR-Trocknern müssen Lackierfolien eine Beständigkeit vor hohen Temperaturen vorweisen. Wondermask® LITE+Plus ist Hitzebeständig bis 125°C. Somit stellt die IR- Trocknung bei dieser Lackierfolie kein Problem dar.

Ärger mit Farbnebel?

Hier eine Idee, wie Sie Nacharbeiten vermeiden können:

Manchmal kommt es vor, dass bei Lackierungen im unteren Fahrzeugbereich Teile des Farbnebels unter dem Auto hindurchkriechen. Hängt die Lackierfolie bis zum Boden herunter, kann der Farbnebel nicht nach außen entweichen. Er steigt unter der Folie hoch und schlägt sich oben auf dem Fahrzeug nieder.

Sie können das verhindern, indem Sie die Folie 20- 30 cm vom Boden wegziehen, so dass sie an der gegenüberliegenden Seite mit der Unterkante abschließt.

Abdecken von Reifen bei der Felgenlackierung

Für die Felgenlackierung bietet der Folienhersteller Horn & Bauer eine spezielle, revolutionäre Lösung an. Den Felgenlackierschutz WPS (Wheel Paint System).

Ein hochelastischer Folienzuschnitt wird einfach mit der ausgestanzten Öffnung auf den abgedrückten Reifen aufgesetzt und in weniger als 10 Sekunden über die Felge gestülpt.

Abgesehen davon, dass allein die Materialkosten wesentlich geringer sind als bei der bisherigen Abdeckmethode mit Papier und Tape, entscheidet die enorme Zeitersparnis. Die extrem dehnfähige Folie ist passend für alle gängigen PKW- Felgengrößen.